Antwort schreiben 
Ghada/Tohfa Nachkommen
Verfasser Nachricht
Stephan Offline
Member

Beiträge: 211
Registriert seit: Apr 2011
Beitrag: #1
Ghada/Tohfa Nachkommen
Kennt jemand das Gestüt von Herrn OTHMAR BLEIMSCHEIN aus Österreich?

Laut Datenbank des VVÖ hat er folgende Nachkommen der Tahawy Stute Folla:

HAIWAN H F 6/5/1991 HASHEM BINT TOHFA
EL HAKIM H S 5/20/1995 HAMMAL BINT GHADA
GHAZALA S F 6/4/1988 MAHROUSS BINT GHADA
GHAZWA S S 4/15/1990 MAHROUSS BINT GHADA

Hat jemand Infos über die Pferde bzw. den Besitzer?

Dann gibt es in Österreich auch noch den Hengst
Sheik Tahawi von Unkas x Tahia (Ghalion 6 x Tohfa).

Hat jemand Infos über dieses Pferd?

LG
Stephan
16.08.2011 03:17 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
elhawa Offline
Member

Beiträge: 94
Registriert seit: Mar 2011
Beitrag: #2
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
Sheikh Tahawi steht bei einer Bekannten von mir. Er ist ein sehr großes, rahmigs Pferd, gut pigmentierter Schimmel.
16.08.2011 03:32 PM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gudrun Irtzing Offline
Senior Member

Beiträge: 622
Registriert seit: Jul 2011
Beitrag: #3
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
Der Hengst müsste ja eigentlich auch als rein ägyptisch anerkannt sein. Liege ich hier richtig?

Ich bin nämlich auf der Suche nach Ghalion Abstammung
16.08.2011 03:34 PM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosi Straub Offline
Moderator

Beiträge: 2.310
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag: #4
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
Ist es irgendwie möglich, daß ich Fotos sehen darf bitte?
16.08.2011 03:54 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
elhawa Offline
Member

Beiträge: 94
Registriert seit: Mar 2011
Beitrag: #5
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
Sheikh ist laut Besitzerin rein ägyptisch. Fotos habe ich von ihm leider überhaupt keine; in den nächsten Wochen komme ich aber bei ihr vorbei und werde gerne welche machen.
16.08.2011 04:52 PM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosi Straub Offline
Moderator

Beiträge: 2.310
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag: #6
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
Ganz herzlichen Dank ElHawa!!! Und bitte die besten Grüße an die Besitzerin: es wäre sehr freundlich von ihr, wenn wir die Fotos sehen dürften.
Bin sehr gespannt, ob Stephan noch so ein Kleinod gefunden hat, wie BFA Bint Fahda.
16.08.2011 08:12 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Stephan Offline
Member

Beiträge: 211
Registriert seit: Apr 2011
Beitrag: #7
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
Sheikh Tahawi ist asil, aber nicht SE, da Ghalion 6 über seine Mutter altes asiles Babolna Blut führt.
17.08.2011 12:45 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosi Straub Offline
Moderator

Beiträge: 2.310
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag: #8
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
@Gudrun: Hatte eben einen Anruf aus Graz wegen Ghalion. Saß leider im Auto und die Verbindung war nicht so gut. Die Dame war sehr nett und meinte, ich würde Pferde über Ghalion suchen. Sagte ihr, daß Du das warst Gudrun. Denke sie ruft Dich auch mal an. Wenn die Verbindung bei Dir besser ist, könntest Du mal fragen, ob sie eine Homepage haben? Wäre lieb.
17.08.2011 12:54 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gudrun Irtzing Offline
Senior Member

Beiträge: 622
Registriert seit: Jul 2011
Beitrag: #9
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
@Stephan: hatte ich befürchtet
@Rosi: Danke, ich schätze nur, dass sie mich leider nicht erreichen wird, da ich bis Ende September 5 Tage in der Woche in Stuttgart fest sitze.
Aber wenn, dann frage ich
17.08.2011 01:23 PM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosi Straub Offline
Moderator

Beiträge: 2.310
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag: #10
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
Ich werd nicht mehr wow! Habe endlich Zeit gehabt, mir das Pedigree von Sheik Tahawi anzusehen:
Der Sheik Tahawi ist wie Farag II-3 ohne Ibn Galal also altes Bábolnaer Blut und über Amurath Sahib geht er zurück auf Amurath 1881 (selbst Betty dachte, daß ist nicht zu toppen) ABER dann hat der Sheik Tahawi noch den Shuweyma Sabbah Strain über die Folla (die Tahawi-Stute).
Bin fast sprachlos und hoffe sehr, daß ElHawa die Fotos nicht vergißt Rolleyes
17.08.2011 03:46 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Impressum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation