Antwort schreiben 
Ghada/Tohfa Nachkommen
Verfasser Nachricht
Stephan Offline
Member

Beiträge: 211
Registriert seit: Apr 2011
Beitrag: #11
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
Die Pferde des Herrn Bleimschein sind aber auch - vor allem unter Leistungsgesichtspunkten - sehr interessant.

Hamdan II war ein hartes Leistungspferd

Hashem ging im Distanzsport, belegte u. a. den 9. Platz beim 620 km Distanzritt Lissabon - Madrid (1986)

Habib belegte in Medingen den 2. Platz der HLP (1978) u. ging Distanzen bis 180 km.

Emam war erfolgreich in Ägypten auf der Rennbahn

LG
Stephan
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.08.2011 12:41 PM von Stephan.)
18.08.2011 03:49 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
elhawa Offline
Member

Beiträge: 94
Registriert seit: Mar 2011
Beitrag: #12
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
Frau Walchensteiner hat weder PC, geschweige denn eine HP. Deshalb bin ich ihr in dieser Hinsicht ein wenig behilflich. Fotos kommen bestimmt; sie hat sich sehr über die positiven Einträge gefreut, ohne Internet ist es halt schwer...
18.08.2011 07:54 PM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosi Straub Offline
Moderator

Beiträge: 2.310
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag: #13
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
Hallo ElHawa, ich wollte mal lieb anklopfen wegen der Fotos von Sheik Tahawi Rolleyes
08.09.2011 12:07 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
elhawa Offline
Member

Beiträge: 94
Registriert seit: Mar 2011
Beitrag: #14
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
Ich bin am Kurbeln - leider gibts im Stall größte Probleme. Die Mutter meines 2-monatigen Mädchens musste eingeschläfert werden, nachdem der Tierarzt jeden Tag Infusionen setzte und alles nichts half, die Kleine verweigert vehement Milch und wir verbringen unsere Freizeit mehr in den Boxen als manche Pferde.
08.09.2011 04:53 AM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosi Straub Offline
Moderator

Beiträge: 2.310
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag: #15
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
Liebe ElHawa,
ich habe mich sehr erschrocken, als ich Deine Nachricht las. So ein Schmerz, daß Ihr Eure Stute verloren habt - das tut mir sehr leid für Euch und die Kleine. Verzagt nicht!
Alles Liebe Rosi
08.09.2011 09:39 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MAGGY Offline
Abwesend

Beiträge: 1.259
Registriert seit: Mar 2011
Beitrag: #16
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
Als ich das las haben wir auch darüber gesprochen, das alles nicht selbstverständlich ist. Ich finde es sehr sehr traurig und fühle mit Euch.

Bekannte von mir haben vor 6 Wochen eine Stute verloren, sie hinterließ ein 4 Wochen altes Fohlen.

Alles Gute für die KleineHeart
Diese Kleinen benötigen ja dann Rundumdieuhrbetreuung.
08.09.2011 10:05 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NiKu Offline
Member

Beiträge: 95
Registriert seit: Jul 2011
Beitrag: #17
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
Wird hier denn Tahawi-Blut über die Folla gesucht????????? Wir haben zwei Hengste aus dieser Mutterlinie....auch in Kombination bzw. zurückgehend auf Amurath 1881
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.09.2011 12:16 AM von NiKu.)
09.09.2011 12:10 AM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosi Straub Offline
Moderator

Beiträge: 2.310
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag: #18
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
Ich habe durch Kurt (Forum-Member) erfahren, daß er eine Thofa Urenkelin besitzt; hier: Toskana (Amoun x Tamira). Mit freundlicher Genehmigung von Kurt hier sein Text:

"Toskana"geb.1994 S.(Amoun/Tamira).Tamira ist aus der Tahia v.Hamdan II.Tahia ist aus der Thofa v. Ghalion 6. Ihr Vater Amoun ist ein Halim Shah Sohn.
Sie macht mir sehr viel Freude weil sie ein sehr liebes zuverlässiges Reitpferd ist(Western)
Momentan ist sie zum Decken bei Sheik Tahawi. Wir hoffen sehr, daß es klappt mit einem reinen Shuwaymah Sabbah Fohlen
19.09.2011 12:02 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NiKu Offline
Member

Beiträge: 95
Registriert seit: Jul 2011
Beitrag: #19
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
Rosi ist besagter Kurt denn ein Liebhaber und Züchter dieser Abstammung? Viell. sollte ich dann mit ihm mal Kontakt aufnehmen?
19.09.2011 12:44 AM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
elhawa Offline
Member

Beiträge: 94
Registriert seit: Mar 2011
Beitrag: #20
RE: Ghada/Tohfa Nachkommen
Hallo, danke für eure netten Worte. Uns war auch das Herz geschnürt vor Kummer. Der Kleinen geht es zum Glück gut, sie darf mit der 2. Stute und ihrer Halbschwester auf die Koppel, ohne von der Stute gejagt zu werden. Sie frisst alles, was ihr unter die Zähne kommt und hat ein hübsches Bäuchlein. Wir hoffen sehr, dass dies so bleibt.
Heute war ich bei Fr. Walchensteiner und habe Fotos von ihrem Hengst Sheikh Tahawi gemacht - leider enttäuschende Bilder, da er noch im Stall war und die Sonne noch nicht aufgegangen ist.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           
25.09.2011 07:03 PM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Impressum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation