Antwort schreiben 
ab 18 aufwärts
Verfasser Nachricht
Rosi Straub Offline
Moderator

Beiträge: 2.326
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag: #21
RE: ab 18 aufwärts
... da muß ich immer an Doris Melzer denken, die wegen Al Azim sagte: "Man müßte mich erschießen, wenn man ihn mir nehmen wollte!"
23.11.2011 01:27 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Saban Offline
Senior Member

Beiträge: 600
Registriert seit: Mar 2011
Beitrag: #22
RE: ab 18 aufwärts
Das muesste man mit mir auch tun !!!
24.11.2011 10:48 PM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mozabi Offline
Abwesend

Beiträge: 900
Registriert seit: Mar 2011
Beitrag: #23
RE: ab 18 aufwärts
Hallo, noch eine kurze Geschichte zu den "alten",- nun ist Baruth bei uns, 21, geliebt von seiner Reiterin Susi die ihn wohl am besten kennt und der ich auch für alle Infos über ihn dankbar bin, ich habe ständig Kontakt und so kann ich unser "dickerchen" besser verstehen. Ja er lässt sich nicht auf Koppel fangen, man könnte Stunden dort verbringen aber er kommt nicht..ich Susi gefragt,:"bleib am Tor stehen, wenn er will kommt er wenn nicht nicht." Prima dachte ich, er kam nie...Heute kommt er immer!! Weil er darf seine Tricks, Küsschen, danke und ab und zu mich auf dem Rücken ohne Sattel machen, das findet er toll und wir sind Freunde!Er folgt mir auf Zuruf, hat meine Schwester auf sich geduldet die ewig nicht geritten ist und sich riesig gefreut hat so ein liebes geduldiges Pferdchen kennengelernt zu haben! Susi wird ihn besuchen und mir bestimmt noch viel über Baruth beibringenCool
07.06.2012 08:07 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mozabi Offline
Abwesend

Beiträge: 900
Registriert seit: Mar 2011
Beitrag: #24
RE: ab 18 aufwärts
   

Drei mal happy 20!

Haliba El Naarah
Rafica II
AGS Wesala


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.01.2013 07:03 PM von mozabi.)
12.01.2013 07:02 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Maymoon Offline
Gold Member

Beiträge: 2.219
Registriert seit: Sep 2012
Beitrag: #25
RE: ab 18 aufwärts
(12.01.2013 07:02 PM)mozabi schrieb:  Drei mal happy 20!

Haliba El Naarah
Rafica II
AGS Wesala

Sind die alle zusammen 20?
Denen sieht man aber ihr Alter nicht an - die habens bestimmt gut bei Dir!
12.01.2013 11:12 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mubaraka Offline
Junior Member

Beiträge: 24
Registriert seit: Sep 2012
Beitrag: #26
RE: ab 18 aufwärts
Ein altes Pferd abgeben, kommt auch bei uns nicht in Frage. Ganz um Gegenteil, diese stehen an oberster Stelle und werden mit Liebe, Respekt und Anmut betrachtet, sowie es ein altes Pferd verdient hat. Alte ausgediehnte Stuten abschieben ist für mich absolut nicht vertetbar. Oder überhaupt alte Pferde abgeben. Sie gehören zu uns wie in einer Familie.
13.01.2013 12:29 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mozabi Offline
Abwesend

Beiträge: 900
Registriert seit: Mar 2011
Beitrag: #27
RE: ab 18 aufwärts
(12.01.2013 11:12 PM)Maymoon schrieb:  
(12.01.2013 07:02 PM)mozabi schrieb:  Drei mal happy 20!

Haliba El Naarah
Rafica II
AGS Wesala

Sind die alle zusammen 20?
Denen sieht man aber ihr Alter nicht an - die habens bestimmt gut bei Dir!

Danke Maymoon,
ja sie sind topfit und alle tragend Rolleyes
Rafica II sollte in Rente gehen weil sie uns drei wunderschöne Töchter geschenkt hat, doch dann hat sie sich in Masri verliebt...
Die beiden verliebten brauchten nur einen Versuch und nun sind wir gespannt Heart
Wesala hatte 2012 ein Prämienhengstchen und bei ihr ist es grad umgekehrt...nur Hengstfohlen...also mußten uns die beiden versprechen alles genau so bis auf das eine zu machen ;) Wesala liebt Fohlen und würde sich sonst bestimmt eins stehlen...
Haliba ist erst seit gut einem Jahr bei uns aber sie zeigte uns ganz klar was sie will und war auch sofort tragend Rolleyes
13.01.2013 01:14 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosi Straub Offline
Moderator

Beiträge: 2.326
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag: #28
RE: ab 18 aufwärts
Hamasa Bint Gharbi sieht ihrer Mutter Rafica II vom Gesicht her sehr ähnlich. Damit hat es sich aber auch mit der Ähnlichkeit vom Äußeren her. Vom Wesen her sind Mutter und Tochter ähnlich, manchmal etwas abwesend zu sein. Sie können ewig in die Ferne schauen. Deshalb habe ich immer das Gefühl, Hamasa Bint Gharbi frei lassen zu müssen.
13.01.2013 02:26 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mozabi Offline
Abwesend

Beiträge: 900
Registriert seit: Mar 2011
Beitrag: #29
RE: ab 18 aufwärts
Wie interessant Rosi! Rafica ist genau so wie Du es sagst abwesend und die Tochter Rayyah ist das Ebenbild ihrer Mutter! Schaut verzückt in die Weite und bemuttert ihre kleine Schwester.
13.01.2013 02:59 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Farag Asil Offline
Senior Member

Beiträge: 400
Registriert seit: Mar 2011
Beitrag: #30
RE: ab 18 aufwärts
Habt Ihr auch manchmal das Gefühl, dass die "Alten" etwas senil werden?
Bei Farag hab ich seit einem halben Jahr ca. das Gefühl.

Ich bin ja nun eine etwas "flippige". Ruhe ist für mich ein Fremdwort, aber meine Pferde kommen trotzdem gut mit mir klar und achten eigentlich immer darauf, wann und ob ich irgendwo durch will (is halt nicht überall so viel Platz, da kann es schon mal eng werden) und gehen beiseite und machen Platz.
Farag steht seit ca. einem halben Jahr stets und ständig im Weg, kriegt scheinbar nicht mit, wenn ich vobei gehen möchte und ist kaum aus dem Weg zu schieben und wird dann noch ekelig, wenn ich ihn wegdrücke.

Ich muss durch seine Box durch, wenn ich in die Sattel- und Futterkammer will. Wenn es früher Futter gegeben hat, dann war gut. Dann konnte ich noch 10 mal die Tür zur Futterkammer passieren, er fragte kein zweites Mal nach Futter. Heute stellt er sich bei jeeeeeeedem Mal, wenn ich die Türe auch nur angucke wieder dort hin und steht stur im Weg, weil er denkt oder hofft, dass es eeeendlich Futter gibt. Wohl gemerkt, er HATTE gerade und dünn ist er auch nicht wirklich.

Desweiteren äppelt er seit einigen Tagen wieder in die Box. Das hat er nicht mehr getan, seit er vor 15 Jahren in den Offenstall gezogen ist. Jetzt äppelt er fast jede Nacht mehrmals IN die Box, anstatt DAVOR.

Wird / Ist mein Alterchen senil geworden???
14.01.2013 02:48 PM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Impressum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation