Antwort schreiben 
Fotoeckchen
Verfasser Nachricht
Rosi Straub Offline
Moderator

Beiträge: 2.307
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag: #851
RE: Fotoeckchen
Über Dein Posting habe ich mich sehr gefreut Stephan!
10.07.2017 09:55 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oli Offline
MODERATION

Beiträge: 585
Registriert seit: Apr 2011
Beitrag: #852
RE: Fotoeckchen
Ich habe mal einige Anmerkungen zur Pferdefotografie:

Vor 20 Jahren konnte man im Araber-Bereich die guten Pferdefotografen an einer Hand abzählen, heute gibt es unzählige sehr gute Fotografen bzw. meistens Fotografinnen.
Was mich inzwischen allerdings wirklich stört ist, dass kaum noch Fotos gemacht werden, auf denen man ein Pferd beurteilen kann. Es werden fantastische Aufnahmen gemacht, die noch aufwändig in Photoshop bearbeitet werden. Tolle Sonnenuntergänge oder Gegenlichtaufnahmen, tobende Hengste im aufsteigenden (künstilichen) Nebel. Die Pferde werden für Shootings in Sandgruben, Blumenfelder oder ähnliches gefahren. Aber ein klassisches Foto in Seitenansicht ist heute vermutlich viel zu langweilig.
Deshalb hier mal ein neu fotografierter "Klassiker" auf dem man auch wirklich ein Pferd beurteilen kann:

NAMIJE (NK Bolbol x Nari v. Motassem) aus dem Haupt- und Landgestüt Marbach


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
07.06.2018 05:56 PM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Andy Offline
Member

Beiträge: 209
Registriert seit: Sep 2012
Beitrag: #853
RE: Fotoeckchen
Mit der Aufnahme (herrliche Stute übrigens 26 ) trittst Du in die Fußstapfen von dem Fotograf Escher. Seine Aufnahmen waren nicht spektakulär sondern Ist-Fotos von Pferden also Fotos mit denen man was anfangen konnte. Von jedem Pferd müssten zwei Fotos gemacht werden. Eines in Szene gesetzt und ein Ist-Foto mit ganzem Körper von der Seite richtig aufgestellt wie bei Deiner Fotografie.
08.06.2018 04:55 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Impressum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation