Antwort schreiben 
Unsere Haustiere / Wildtiere
Verfasser Nachricht
Rosi Straub Offline
Moderator

Beiträge: 2.328
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag: #201
RE: Unsere Haustiere / Wildtiere
Auf den Koppeln haben wir vier Wild-Ruhe-Bereiche angelegt. Nun freuen wir uns, daß sich in dem einen Ruhebereich ein Fasan eingerichtet hat.

---

Unser kleines Rudel:
Sinti, der kleine Schwarze und sein Bruder BB der kleine Weiße und Ralfs Amerikanischer Collie Aron.
Sie sind immer dabei, wenn wir im Stall sind und lieben es, in der Bergehalle auf den großen Quarter Ballen zu turnen.
Sie bereiten so viel Freude 92


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           
25.11.2014 07:29 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mozabi Offline
Abwesend

Beiträge: 900
Registriert seit: Mar 2011
Beitrag: #202
RE: Unsere Haustiere / Wildtiere
Ralf hat den Rasenmäher für seinen Hund gekauft Big Grin
BB´s Ohren sind ja klasse ;-)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.11.2014 11:20 PM von mozabi.)
28.11.2014 11:17 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ralf Straub Offline
Admin

Beiträge: 196
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag: #203
RE: Unsere Haustiere / Wildtiere
Hallo mozabi,
auf dem Rasenmäher sitzt Sinte (ein Hundchen). Mein Aron könnte wahrscheinlich sogar an die Pedale kommen Smile
Gruß Ralf
30.11.2014 05:22 PM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mozabi Offline
Abwesend

Beiträge: 900
Registriert seit: Mar 2011
Beitrag: #204
RE: Unsere Haustiere / Wildtiere
Nun ja, und ich düse düse düse im sausewind.........
30.11.2014 09:28 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mozabi Offline
Abwesend

Beiträge: 900
Registriert seit: Mar 2011
Beitrag: #205
RE: Unsere Haustiere / Wildtiere
ach- nun kann ich ja nicht mehr "bearbeiten".....guut
wollte nur das Aaron einen Schlüssel bekommt 20
30.11.2014 10:22 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosi Straub Offline
Moderator

Beiträge: 2.328
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag: #206
RE: Unsere Haustiere / Wildtiere
Immer mehr Menschen werden zu Vegetariern oder sogar Veganern.
Das Jahr 2014 war aber ein Rekordjahr für Schlachtbetriebe.
Da denkt man doch, daß paßt nicht.
Zum einen mag es am Export liegen.
Aber wie viele Kühe, Pferde, Puten und Hühner werden mittlerweile geschlachtet, für Hunde und Katzen?
Wenn Allergien als Grund genannt werden, sollte der Züchter benachrichtigt werden, damit er gesunde Tiere züchtet.
Es ist momentan arg verpönt, Tier-Fertigfutter für Hunde und Katzen nehmen.
Dabei kann ein gesunder Hund, wenn er regelmäßig entwurmt wird, aus der Tonne leben und damit auch alt werden.
Im Katzenfutter ist nur 4% Fleisch drin und trotzdem werden gesunde Katzen alt.
Die Hunde- und Katzenhalter sind auch noch stolz, wenn sie das Fleisch eines anderen Lebewesens in ihre Tiere stopfen – denn ein Maß ist kaum zu erkennen.
Was sind wir denn für Tierfreunde, wenn Kiloweise das rohe Fleisch für Hunde und Katzen gekauft wird?
Ich finde da sollte mal jeder drüber nachdenken!
18.02.2015 12:24 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anja Offline
Member

Beiträge: 86
Registriert seit: Jan 2012
Beitrag: #207
RE: Unsere Haustiere / Wildtiere
Rosi, das Fleisch für die Hunde stammt oft aus Notschlachtungen die für den Mensch nicht unbedingt zum Verzehr geeignet sind. Auch Schlachtabfälle, die normalerweise in die Tiermehlfabrik gehen , werden teuer verkauft. Ich denke der Teil der extra für die Hunde und Katzen geschlachtet werden ist verschwindet gering.
Ich bin übrigens auch ein Rohfütterer .......weil meine Hunde nun mal kein Getreidefresser ist oder was meinst was als Hauptanteil im Trockenfutter ist ....
18.02.2015 02:46 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nijamin Offline
Member

Beiträge: 77
Registriert seit: Oct 2014
Beitrag: #208
RE: Unsere Haustiere / Wildtiere
Du hast die Message von Rosi nicht verstanden: Ein gesunder Hund wird alt mit Fertigfutter. Warum also andere Tiere dafür töten? Da hat sie recht. Da muss nachgedacht werden.
Bei Wolf und Katze ist es schwieriger, denn die haben sich laut Wissenschaft nahrungstechnisch nicht so weiter entwickelt wie ein Hund. Aber auch die Katze überlebt Fertigfutter.
18.02.2015 03:23 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Angelika Offline
Junior Member

Beiträge: 16
Registriert seit: Feb 2015
Beitrag: #209
RE: Unsere Haustiere / Wildtiere
Vielleicht liegt die Antwort in der Mitte.

Sowohl unsere Hunde, alsauch die Katzen bekommen Dosenfutter und - in Maßen Trockenfutter und alle 14 Tage kauf ich gefrorene Hühnermägen und Herzen, die als Zahnbürste für Hunde und Katzen dienen. Natürlich vorher aufgetaut. Smile
18.02.2015 03:48 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosi Straub Offline
Moderator

Beiträge: 2.328
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag: #210
RE: Unsere Haustiere / Wildtiere
Hi Nijamin, genau so meinte ich es.
Wir essen auch noch Fleisch aber wir überlegen uns jedes Stück. In Facebook gehen Fotos rum, da breiten sie ihre Fleischauslage vor den Hunden und Katzen aus. Im Rewe hatte ich jemanden vor mir, der kauft jede Woche 7 kg Rindfleisch für seinen Hund ... der Metzger dort sagte mir, daß er viele solcher Kunden hat ...
---
Hi Angie, Heart willkommen im Forum!
18.02.2015 04:37 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Impressum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation