Antwort schreiben 
Mitgliederversammlung der PSE am 06.05.2017
Verfasser Nachricht
Rosi Straub Offline
Moderator

Beiträge: 2.328
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag: #1
Mitgliederversammlung der PSE am 06.05.2017
Die Mitgliederversammlung der Pyramid Society Europe fand am 06.05.2017 im Gestüt Gerbaulet in Delbrück statt, die gut besucht war.

Dort züchtet die Familie rein ägyptische und spanisch-ägyptische Vollblutaraber.
Hier der Link zum Gestüt: http://www.araber-gerbaulet.de/
Die Pferdebestandsliste ist leider nicht aktuell. So vermutete ich dort Malak Haris Nana (Hamasa Nabih x Nadeemah) und den Abbas Pasha I Sohn Ibn Abbas Pasha aus der CH Shalifa. Leider sind sie nicht mehr auf dem Gestüt.

Ich mag die GoldenCross sehr – hatte ja selbst mal einen. Ich kenne mich mit den Linien vom damaligen Gestüt Om el Arab und Wagner-Arabians aus aber die Pedigrees vorgetragen von Herr Ponnath, überforderten mich leider. Es tut mir sehr leid, weil ich nun gar nicht gut berichten kann über die Pferde. Susanne Bösche war absolut im Vorteil und konnte sich etwas tiefer in die Pferde „eingraben“. Manfred Hain sprang ein und zeigte die Pferde. Herr Hain strahlte dabei so eine schöne Ruhe aus – wie es Ralf auch zu Hause macht. Einfach nett. Wir kamen den Pferden sehr ungelegen, denn eigentlich war ja ihre Koppelzeit und so wurden die schönen Araber auch ganz natürlich gezeigt.

Familie Dill, Hägerhof, berichtete über ihre Stute, Alika (Black Diamond LDA x Azura), die die Stutenleistungsprüfung abgeschlossen hat. Herzlichen Glückwunsch!

Die PSE hat sich auf die Fahne geschrieben Liebhaber dieser Pferde durch Veranstaltungen, Züchtertreffen und Wissenserweiterung zu motivieren und das gelingt:
Es ist ja schon bekannt, daß das EEE am 26. und 27.08 2017 auf Schloß Dyck, Jüchen bei Düsseldorf, stattfindet.
Im letzten Jahr hatte die PSE den hochkarätigen Referenten Joe Ferriss bei der Seminarveranstaltung. In diesem Jahr wird als Referentin am Samstag Morgen

Frau F O R B I S

kommen. Da bin ich fast vom Stuhl geplumst vor Aufregung!

Ich habe die Gedanken zum EEE 2016 der Forums-Mitglieder in der Versammlung mitgeteilt.

In diesem Jahr besteht die PSE 30 Jahre!

Vielen Dank der Familie Gerbaulet für ihre Gastfreundschaft, der diese Mitgliederversammlung zu einem wunderschönen Tag werden ließ!

Eure Rosi – sorry leider nicht so informativ bei den Pferden wie sonst
08.05.2017 08:34 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Susanne Bösche Offline
Member

Beiträge: 242
Registriert seit: Apr 2011
Beitrag: #2
RE: Mitgliederversammlung der PSE am 06.05.2017
Die Präsentation der Pferde war wirklich ein Highlight, liebe Rosi. Einziges Manko: Eine Bestandsliste wäre schön gewesen.

Ansonsten war es erfrischend, dass die Pferde so natürlich präsentiert wurden. Kein Schnick, kein Schnack, nicht mal geputzt. Staubig vom Weidegang des Vortags. Es hat ihrer Schönheit keinen Abbruch getan.

Beeindruckend, die 24jährige El Perfecto Tochter LM Sadunga aus der ägyptisch gezogenen Spruce Tamin. Allein für diese Stute und ihre schönen Töchter hat sich die Fahrt gelohnt!
21.05.2017 08:13 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nijamin Offline
Member

Beiträge: 77
Registriert seit: Oct 2014
Beitrag: #3
RE: Mitgliederversammlung der PSE am 06.05.2017
Ihr fühlt euch bei der Pyramid Society Europe gut aufgehoben merke ich. Verblüffung meinerseits, denn die Pyramid Society Europe gilt als elitär aber ihr scheint euch sogar wohlzufühlen.
Schlechte Stimmung will ich nicht verbreiten aber da dürfen Mitglieder nicht mal in Jeans erscheinen wurde mir gesagt und das erst mal gefragt wird, von welchem Züchter die eigenen Pferde sind. Außerdem schützt die Pyramid Society Europe nicht alle asilen Pferde.
Wie geht ihr damit um?
31.05.2017 06:36 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Andy Offline
Member

Beiträge: 209
Registriert seit: Sep 2012
Beitrag: #4
RE: Mitgliederversammlung der PSE am 06.05.2017
Die Jeans-No-go-Areas war beim Asil Club 106
Die PS kümmert sich um alle reinen Ägypter und der Asil Club um alle asilen Araber. So whot 25
In Deutschland ist das fast das Gleiche Arrow mit den Paar Turfa Nachkommen aus dem Hamasa Gestüt.
Ich denke die Al Khamsa in Amerika hat mehr zu tun aber ich weiss es nicht genau, ob es dort mehr Asile gibt, die nicht Ägypter sind 25
01.06.2017 02:18 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Susanne Bösche Offline
Member

Beiträge: 242
Registriert seit: Apr 2011
Beitrag: #5
RE: Mitgliederversammlung der PSE am 06.05.2017
Nijamins Bemerkung, die PSE soll ein elitärer Verein sein, kann ich nicht verstehen. Da ist nichts elitär, die Mehrheit der Anwesenden trug Jeans.

Andere Frage: Inwiefern "schützt" denn der Asil Club die asilen Pferde?
04.06.2017 07:50 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gudrun Irtzing Offline
Senior Member

Beiträge: 622
Registriert seit: Jul 2011
Beitrag: #6
RE: Mitgliederversammlung der PSE am 06.05.2017
Habe gerade mit Freude fest gestellt, dass es eine neue Führung gibt.
04.06.2017 08:31 PM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosi Straub Offline
Moderator

Beiträge: 2.328
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag: #7
RE: Mitgliederversammlung der PSE am 06.05.2017
Ich höre es vermehrt, daß die PSE elitär sein soll und nun auch Stimmen dahingehend im Forum.
Mit meiner Wahrnehmung deckt sich diese Aussage nicht.
Wir waren beim Züchterabend des letzten EEE 2016 nicht dabei. Sich aber vor der historischen
Kulisse von Schloß Dyck dafür hübsch zu machen, ist eine logische und vor allen Dingen romantische
Selbstverständlichkeit. Die Fotos, die ich davon gesehen habe, waren einfach zauberhaft!
Als wir noch Einsteller waren, sind wir auch jährlich mit auf den Reiterball und haben uns dafür hübsch gemacht.
Elitär habe ich mich dabei nie gefühlt.
Und mit meiner Jeans habe ich mich bei der Mitgliederversammlung passend angezogen gefühlt – andere wohl auch ;-)
---
Ja, der Vorstand hat sich neu zusammengesetzt. Deshalb sind wir im letzten Jahr auch Mitglieder geworden.
Vorstand:
Bettina von Kameke, Vorsitzende
Heike Hain, stellv. Vorsitzende
Michael Ponnath, stellv. Vorsitzender
Maya Jones, Schriftführerin
Gabriele Seidlitz-Oster, Schatzmeister
Es gab eine Nachwahl der Position des Schatzmeisters bei der diesjährigen Mitgliederversammlung, da
Uwe J. Wagner sein Amt nach so vielen Jahren zur Verfügung gestellt hat. Sehr gut zu hören aber,
daß Uwe als Ansprechpartner erhalten bleibt für die PSE! Auch bleibt er Webmaster der Homepage
der PSE. Ein Verein tut sehr gut daran, sich Menschen wie Uwe warm zu halten.
Viele von Euch kennen die Vorstandsmitglieder: Wir finden dort Pferdeverstand, Herzenswärme
und Leidenschaft mit einem großen Engagement für die Ägypter.
Wenn wir schon Mitglieder gewesen wären, hätten wir die Bewerber für dieses Ehrenamt auch
gewählt liebe Gudrun.
05.06.2017 11:20 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gudrun Irtzing Offline
Senior Member

Beiträge: 622
Registriert seit: Jul 2011
Beitrag: #8
RE: Mitgliederversammlung der PSE am 06.05.2017
Ich stimme Dir zu 100% zu Rosi.
05.06.2017 12:48 PM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nijamin Offline
Member

Beiträge: 77
Registriert seit: Oct 2014
Beitrag: #9
RE: Mitgliederversammlung der PSE am 06.05.2017
(04.06.2017 07:50 PM)Susanne Bösche schrieb:  Nijamins Bemerkung, die PSE soll ein elitärer Verein sein, kann ich nicht verstehen. Da ist nichts elitär, die Mehrheit der Anwesenden trug Jeans.

Andere Frage: Inwiefern "schützt" denn der Asil Club die asilen Pferde?

Der Asil Club hat zum Beispiel daran mitgearbeitet in Syrien die Asilen anzuerkennen. Das trägt zum Schutz bei.
06.06.2017 05:43 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Impressum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation